Presse

Frühjahrs-Ausstellung

Presse

Frühjahrs-Ausstellung

Presse

Frühjahrs-Ausstellung

Informationen für Medienvertreter

Für den Besuch der Frühjahrs-Ausstellung vom 29. Februar – 8. März 2020 gilt für Medienvertreter/innen folgende Zugangsregelung:

Medienvertreter/innen mit Presseausweis, die im Rahmen ihrer Tätigkeit die Frühjahrs-Ausstellung besuchen wollen, werden gebeten, am Besuchstag an einer der Kassen des Haupteingangs der Messe Kassel ihren Presseausweis zwecks elektronischer Erfassung vorzulegen.

Nach Erfassen des Presse-Ausweises wird ein Frühjahrs-Ticket ausgegeben, das jeweils zum Besuch der Frühjahrs-Ausstellung am Ausgabetag berechtigt.

Eine Akkreditierung vor Beginn der Frühjahrs-Ausstellung ist nicht erforderlich.

Betreiber/innen von Blogs / Vlogs werden für den Besuch der Frühjahrs-Ausstellung gebeten, sich rechtzeitig mit der Messe Kassel GmbH in Verbindung zu setzen, um den Zugang zur Veranstaltung zu regeln.

Anerkannte Ausweise sind: gültige, bundeseinheitliche Journalistenausweise, wie von verschiedenen Berufsverbänden ausgestellt, sowie gültige Journalistenausweise anerkannter berufsständischer Verbände.

Frühjahrs-Tickets werden nur ausgegeben an namentlich benannte Redaktionsmitglieder und Journalisten/innen, nicht jedoch für Mitarbeiter/innen der Verlagsleitung, Anzeigen oder Werbeabteilung. Ein Anspruch auf Erhalt eines Frühjahrs-Tickets besteht nicht.

Sollten Sie zur Ausübung Ihrer Tätigkeit während der Frühjahrs-Ausstellung mit umfangreichem und/oder schwerem Equipment anreisen, kann nach Absprache mit uns Parkraum auf dem Messegelände zur Verfügung gestellt werden.

Parkplatzwünsche werden im Einzelfall geprüft. Ein Anspruch auf Parkraum besteht nicht.

Im Falle einer Parkplatzanfrage setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit uns in Verbindung.

Messe Kassel GmbH
Matthias Tesch / Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0561-9598617
tesch(at)messe-kassel.de